++ News
***Flatrate Fahren auf dem Spreewaldring: Motorräder und PKWs am 24. Mai 2017*** ***Aufregend, spannend, unvergesslich: Formel Masters Race Day am 29. Mai 2017!***

Infos zur Rennstrecke

Luftaufnahme Rennstrecke STC Motodrom Luftaufnahme Rennstrecke
Artikel bewerten
(52 Stimmen)

Ein modernes Fahrtrainingszentrum und eine klassische Rennstrecke: nur 35 Fahrminuten vom Puls des Potsdamer Platzes in Berlin, direkt an der BAB A13, eingebettet in die einzigartige Kulturlandschaft des Spreewaldes, bietet das etwa 25 ha große Gelände einen imposanten Trainings- und Rennkurs.

Die 2,7 km lange Rennstrecke offeriert auf 10 m Streckenbreite insgesamt 10 Rechts- und 7 Linkskurven, ein hohes Grip-Niveau und ist durch eine Kurzanbindung in zwei Rundkurs-Varianten befahrbar. Die 500 qm große Boxenhalle bietet Strom, Starkstrom, Wasser und Druckluft sowie einen 50 qm großen, multimedialen Schulungs- und Briefing-Raum. Race-Control und eine über 200 m lange Boxengasse machen jede Veranstaltung und jedes Training zu einem individuellen Erlebnis. Das über 5.000 qm große Fahrerlager bietet genug Raum für zahlreiche Teilnehmer und Besucher.

Gegenüber des STC-MOTODROM befindet sich eine 800 m lange Outdoorkartbahn mit Restaurant, Biergarten und Kinderspielplatz. Neben dem benachbarten "Tropical Islands" befinden sich auch zahlreiche Hotels im Umkreis von ca. 15 Minuten Fahrzeit. Ergänzen Sie Ihr Fahrerlebnis durch die vielen Möglichkeiten in der direkten Umgebung: Natur, Wellness, City.

Technische Details der Rennstrecke
  • Rundkurs - 2,7 km, 10 m breit
  • Strecke - Speed- und Handlingkurs möglich
  • Bewässerung - teilweise möglich
  • Boxenstrasse - 200 m lang, 10 m breit
  • Naturtribüne - 300 m
  • Anzahl der Kurven - 10 rechts, 7 links
  • Fahrtrichtung - Rechts im Uhrzeigersinn
  • Fahrerlager - 5.400 m2
  • Boxen - 500 m2, Strom, Starkstrom, Wasser, Druckluft
  • Schulungsraum - 50 m2 - mediale Ausstattung
  • Streckenfunk - buchbar
  • Sanitäre Anlagen - WC, Dusche